Archiv für den Monat: Juni 2015

Gastgewerbe wächst kontinuierlich

Mit einem Plus von 1,8 Prozent bei den Übernachtungen hat sich die Tourismusbranche in Westfalen-Lippe in den ersten vier Monaten des Jahres positiv entwickelt. Sie bestätigte den Wachstumstrend des Vorjahres, zeigt das Sparkassen-Tourismusbarometer 2015 des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe (SVWL).

Weiterlesen

„Industrie – Zukunft in Lippe“

Die Standortkampagne „Industrie – Zukunft in Lippe“ wartet mit einer neuen Idee auf. Unter dem Motto „Lipper sind bodenständig. Aber auch gerne unterwegs.“ läuft bis zum 23. August 2015 ein Fotowettbewerb. Die Idee dahinter: wenn Lipper auf Reisen gehen, sollen sie die witzigen Botschaften der Kampagne im Gepäck haben – und davon in aller Welt kreative Fotos machen.

Weiterlesen

Gute Führung, motivierte Mitarbeiter

Geld allein lockt gute Leute nicht mehr an. Fachkräfte wollen ein mitarbeiterorientiertes Arbeitsumfeld. Die Unternehmen müssen sich darauf einstellen. Beim Gesundheitsforum der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold waren sich die Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft darüber einig.

Weiterlesen

Staustatistik: Ruhrgebiet relativ gering belastet

Die A40 gilt als längster Parkplatz der Welt. Der Verkehrsindex des Navigationsgeräteherstellers TomTom zeigt jedoch, dass die Belastung durch Staus dort vergleichsweise gering ist. Die Fahrzeit für Autofahrer im westfälischen Ruhrgebiet verlängert sich demnach zu Stoßzeiten durch Staus um durchschnittlich rund zehn Minuten pro Stunde.

Weiterlesen