„Industrie – Zukunft in Lippe“

Die Standortkampagne „Industrie – Zukunft in Lippe“ wartet mit einer neuen Idee auf. Unter dem Motto „Lipper sind bodenständig. Aber auch gerne unterwegs.“ läuft bis zum 23. August 2015 ein Fotowettbewerb. Die Idee dahinter: wenn Lipper auf Reisen gehen, sollen sie die witzigen Botschaften der Kampagne im Gepäck haben – und davon in aller Welt kreative Fotos machen.

„Präsentieren Sie unsere Sprüche an ausgefallenen Orten, Sehenswürdigkeiten, am Strand, am Pool, auf dem Berg – egal wo Sie gerade sind“, wirbt Andreas Henkel. Der Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold leitet im Hause der IHK das Projekt-Team, das die Fotos entgegennimmt. Als Anreiz locken die Initiatoren der Kampagne mit drei Gutscheinen zu je 200 Euro für das lustigste, das entfernteste und das künstlerischste Foto. Eine Jury will die Gewinner im September auswählen und im Anschluss prämieren und veröffentlichen.

Das Mitmachen ist einfach: die Sprüche können über Facebook oder über www.industrie-lippe.de direkt heruntergeladen werden. Auf Wunsch sendet die IHK sie auch zu. Die kreativen Fotos können digital an hartig@detmold.ihk.de gesendet oder auf Facebook: https://www.facebook.com/industrie.lippe veröffentlicht werden. Wichtig: Zu jedem Foto werden Namen und Kontaktdaten des Fotografen benötigt.

Zur Standortkampagne: Initiatoren sind die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold, der Arbeitgeberverband Lippe und die Wirtschaftsjunioren Lippe. Die Kampagne ist am 23. September 2014 gestartet und hat mittlerweile 267 Unterstützer. Ziel ist, mit frechen Sprüchen, bunten Bildern und vielen Aktivitäten die Vorzüge der Wirtschaftsregion Lippe und vor allem die Bedeutung der Industrie hervorzuheben.