Archiv für den Monat: September 2015

Lippische Wirtschaft weiter auf hohem Niveau

Der konjunkturelle Schwung der ersten Monate dieses Jahres hat in der lippischen Wirtschaft nicht bis in den Sommer gereicht. Das signalisieren die Meldungen der heimischen Unternehmen zur aktuellen Lage und zu den Aussichten für die kommenden Monate. Das Konjunkturschiff hat etwas an Fahrt verloren. Die lippische Wirtschaft ist nicht mehr so zuversichtlich wie im ersten Quartal dieses Jahres.

Weiterlesen

„Case Management Integration“

Ein neues Studienangebot im Kreis Lippe soll die Betreuung und Förderung von Flüchtlingen verbessern. Sozialarbeiter und Flüchtlingshelfer bei Kommunen können sich ab dem kommenden Jahr zu „Case Managern Integration“ ausbilden lassen. Der Kreis Lippe ist Pilotregion für das bundesweit einzigartige Weiterbildungsangebot, das zukünftig überregional ausgeweitet werden könnte.

Weiterlesen

Neue Ideen für die Kulturarbeit

Strategien für die Kultur in westfälischen Kommunen entwickeln – das ist das Ziel der Kulturagenda Westfalen. 2012 startete der Kulturentwicklungsprozess als Pilotprojekt in zwei Kreisen sowie elf Städten und Gemeinden in der Region. Heute, drei Jahre später, zieht das Projekt eine positive Zwischenbilanz.

Weiterlesen

Hohe Neubauaktivität in Ostwestfalen-Lippe

In Ostwestfalen-Lippe wird deutlich mehr gebaut als in anderen Regionen im Land: Der Regierungsbezirk Detmold verzeichnete im ersten Halbjahr 2015 mit plus 6,8 Prozent die höchste Zuwachsrate bei Baugenehmigungen für Wohnungen, zeigt eine Erhebung des Statistischen Landesamtes. 3333 Anträge für neue beziehungsweise durch Umbau neu errichtete Wohnungen wurden dort genehmigt.

Weiterlesen

Zum Abschied ein Rechtsbruch?

Die Kommunalverfassung Nordrhein-Westfalen regelt eindeutig, dass sich kommunale Spitzenbeamte – und ein solcher ist der Salzufler Bürgermeister Dr. Wolfgang Honsdorf – in Wahlkampfzeiten neutral zu verhalten haben. Über diese Vorschrift hat sich der Salzufler Noch-Bürgermeister nach Ansicht der CDU Bad Salzuflen schäbig hinweg gesetzt: „Sein offener Brief an die Salzufler Wähler zugunsten des Bielefelder SPD-Kandidaten ist ein eklatanter Bruch der Neutralitätspflicht und wird von der Kommunalaufsicht zu ahnden sein“, erklärte der stellvertretende CDU-Stadtverbandsvorsitzende Hans-Joachim Lücking.

Weiterlesen

Ernst-Michael Hasse bleibt IHK-Präsident

Ernst-Michael Hasse ist und bleibt Präsident der Industrie-und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe). Bei ihrer Sitzung wählte die IHK-Vollversammlung den Lügder Unternehmer für weitere zweieinhalb Jahre zu ihrem Präsidenten. Ernst-Michael Hasse ist Geschäftsführer der Schwering & Hasse Elektrodraht GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Lügde, dem führenden europäischen Anbieter von Kupferlackdraht.

Weiterlesen