Archiv für den Autor: admin

Weniger Schulden…

827.555.000 Euro – das ist der aktuelle Schuldenstand der Verwaltungen am 31.12.2018 für den Kreis Lippe. „Das sind 2,6 Prozent weniger als im Vorjahr“, informiert Axel Martens, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe). Die Pro-Kopf-Verschuldung im vergangenen Jahr belief sich auf 3.063,62 Euro. Darin enthalten sind Kassen- und Investitionskredite sowie die Verbindlichkeiten der Eigenbetriebe und Krankenhäuser.

Weiterlesen

120 offene Lehrstellen

Vom Bankkaufmann bis zum Zerspanungsmechaniker – die lippische Wirtschaft sucht händeringend nach geeigneten Auszubildenden, um ihre noch freien Plätze zu besetzen. Das ist das Ergebnis des Lehrstellenendspurts der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe).

Weiterlesen

2000 neue Unternehmen

2083 Personen haben in 2018 den Weg in die Selbstständigkeit gewählt. Mit neuen Ideen, Konzepten und Innovationen beleben sie die Wirtschaft in Lippe und schaffen zusätzliche Arbeits- und Ausbildungsplätze. Die Zahl der Gewerbeanmeldungen ist im Vergleich zu 2017 mit minus 9,8 Prozent (NRW: minus 3,6 Prozent) erstmals seit drei Jahren wieder rückläufig.

Weiterlesen

435.000 Gäste in Lippe

Das Land des Hermann ist ein beliebtes Reiseziel. Als Teil des Teutoburger Walds konnte Lippe 2017 mehr als 435.000 Gäste zählen. Sie übernachteten in einem der etwa 190 Beherbergungsbetriebe mit zehn und mehr Betten oder auf Campingplätzen. Das entspricht einem Plus von 3,9 Prozent (NRW plus 1,8 Prozent) teilen Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) und Lippe Tourismus & Marketing GmbH (LTM) mit. Beinahe zehn Prozent der Gäste kamen aus dem Ausland. Insgesamt wurden in Lippe 1,67 Mio. Übernachtungen gebucht. Das waren fünf Prozent mehr als 2017 (NRW plus 0,8 Prozent).

Weiterlesen

Lippische Industrie ist besser

In den 122 lippischen Betrieben des verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten ist von Januar bis November dieses Jahres ein Umsatz von sechs Milliarden Euro erwirtschaftet worden. Dies zeigt die aktuelle Auswertung der Daten des Statistischen Landesamtes (IT.NRW).

Weiterlesen

Gastronomen sind zufrieden

Gastronomen und Hoteliers blicken auf eine gute Sommer– und Herbstsaison zurück. Mit der gegenwärtigen Lage sind die Unternehmen sehr zufrieden. Dies zeigt der Anstieg des Konjunkturklimaindikators um 24,1 auf aktuell 129,5 Punkte. Das ist der höchste Wert seit 2000. Der Blick in die Zukunft ist jedoch verhalten. Dies ist das Ergebnis der Tourismusumfrage der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe).

Weiterlesen

849.619.000 Euro Schulden

849.619.000 Euro – das ist der aktuelle Schuldenstand der Verwaltungen mit Stand vom 31. Dezember 2017 für den Kreis Lippe. Das sind 3,4 Prozent mehr als im Vorjahr, informierte Axel Martens, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe). Die Pro-Kopf-Verschuldung im vergangenen Jahr belief sich auf 2.434,39 Euro. Darin enthalten sind Kassen- und Investitionskredite sowie die Verbindlichkeiten der Eigenbetriebe und Krankenhäuser.

Weiterlesen

Für eine rosige Zukunft…

Das nordrhein-westfälische Heilbad Bad Salzuflen hat zum Jubiläum „200 Jahre Fürstliches Solebad“ das Band für eine rosige Zukunft durchschnitten. Der mit einem Blütenmeer, einer modernen Kneipp-Insel und Sole-Strand als Erlebnis- und Gesundheitspark wiedereröffnete, barrierefreie Kurpark vermittelt Wissenswertes und regt zum Mitmachen an. 35.000 Pflanzen wurden eingesetzt, 3,5 Millionen Euro für den Kurpark einschließlich der Kneipp-Insel investiert. Zahlreiche Brunnen und heilsame Solequellen haben die 55.000-Einwohner-Stadt, die 2017 rund 800.000 Übernachtungen und 2,2 Millionen Tagesreisen zählte, zu einer zertifizierten Frischluftoase für Allergiker gemacht.

Weiterlesen

100 Chancen für eine Ausbildung

Vom Bankkaufmann bis zum Zerspanungsmechaniker – die lippische Wirtschaft sucht händeringend nach geeigneten Auszubildenden, um ihre noch freien Plätze zu besetzen. Das ist das Zwischenergebnis des gerade laufenden Lehrstellenendspurts der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe).

Weiterlesen

Tourismus schafft „Mehr.Wert“

Der Tourismus in Lippe ist nicht nur ein Wirtschaftsfaktor, sondern auch ein wichtiger Standortfaktor. Das ist das Ergebnis des Sparkassen-Tourismusbarometers Westfalen-Lippe (Barometer). In einer Gemeinschaftsveranstaltung zeigten die Sparkasse Paderborn-Detmold und die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) die verschiedenen Facetten des Tourismus auf. Als Referent war Karsten Heinsohn, Bereichsleiter Tourismusbarometer und Monitoring bei der dwif-Consulting GmbH Berlin, eingeladen.

Weiterlesen